Ausschreibung Harfenwoche 2021

Daten

Lager in Ligerz: Sa. 17. Juli - Sa. 24. Juli 2021

Abschlusskonzert in Freienbach: So. 29. August 2021 (ganztags)

Verpflichtung

Mit der Anmeldung verpflichten sich die Teilnehmenden, zu den obengenannten Terminen rechtzeitig und gut vorbereitet zu erscheinen.

Die Noten der ausgewählten Stücke werden circa zwei Monate vor Lagerbeginn zugesandt.

Mindestalter

Jahrgang 2011 oder älter

Ausnahme: Jüngere Teilnehmer/innen werden in Absprache mit uns zugelassen, wenn sie zuvor schon bei einem Ensemble-Projekt mitgespielt haben.

Beschränkung der Teilnehmerzahl

Da wir viel Wert auf individuelle Förderung und eine familiäre Atmosphäre legen, können höchsten 15 Schüler/innen teilnehmen.

Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldungen vergeben.

Auswärtige Schüler/innen dürfen gerne am Lager teilnehmen, wenn nach Anmeldeschluss noch Plätze frei sind. Bitte hierzu auch einfach die Anmeldung ausfüllen.

Unterkunft

Aarbergerhus Ligerz

Hauptstrasse 19

2514 Ligerz

 

Das Aarbergerhus ist ein Haus mit langer Tradition: Es wurde bereits vor 1500 von den Freiherren von Ligerz erbaut. Danach wechselte es mehrmals den Besitzer, bis es schliesslich von der "Stiftung Aarbergerhus" renoviert wurde. Seit der Fertigstellung 2001 ist das Aarbergerhus nun das "klingende Haus am Bielersee": Ein Treffpunkt für Musik- und Kulturfreunde.

Die gemütlichen Zimmer im dazugehörigen "Louis-Haus" bieten Platz für je zwei bis sechs Teilnehmer/innen.

Ligerz liegt am Nordufer des Bielersees, 10km westlich von Biel, direkt gegenüber der St. Petersinsel. Das kleine Rebbauerndorf mit der malerischen Dorfgasse und den Weinkellern hat seinen Charme bewahrt. Die umliegenden Rebhänge laden zu ausgedehnten Spaziergängen und der See zum Verweilen und Baden ein.

Für "Gwundrige": www.aarbergerhus.ch

Kosten

550 CHF pro Woche

Im Preis inbegriffen sind Unterricht, Unterkunft und Verpflegung (VP). Nach der Anmeldung müssen auch bei Annullation die vollen Kosten verrechnet werden.

Versicherung

Versicherungen jeglicher Art sind Sache der Teilnehmenden beziehungsweise deren Eltern. Wir empfehlen, eine Musikinstrumenten-Versicherung für die Harfen abzuschliessen.

Anmeldeschluss

31. Januar 2021

Auswärtige Schüler/innen sprechen die Teilnahme bitte vorgängig mit ihrer Lehrperson ab, da die Stücke im normalen Harfenunterricht vorbereitet werden müssen.

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell; die Harfe muss mitgebracht werden.

Bei Problemen finanzieller oder logistischer Art wären wir froh um eine Kontaktaufnahme vor der Anmeldung. Wir möchten nicht, dass die Teilnahme eines Kindes an äusseren Umständen scheitert.

Die Harfenwoche 2021 ist bereits ausgebucht - eine Anmeldung für die Warteliste ist jedoch möglich!